Kategorie: Blog

Reiseroute

Reiseroute

17 Tage durch Südafrika


Südafrika ist ein riesiges Land. Beim Blick auf die Landkarte ist man schnell mal der Meinung “Hach, da bin ich ja gleich hingefahren.”. Dem ist nicht so. In diesem Beitrag erfährst Du, welche Route wir gefahren sind, was unsere Highlights waren und was wir beim nächsten Mal anders machen würden.

Weiterlesen
Was Du alles beachten solltest!

Was Du alles beachten solltest!


 

Wie so oft steht am Anfang einer Reise ein großes ?. Inspiriert durch viele Videos und den Wunsch am Besten alles sehen zu wollen, machen wir uns an die Recherche. Wohin können wir fliegen? Was kostet ein Flug? Welches Auto ist das Richtige? Soll es Lodge, Self-Catering oder doch Camping werden? Lass Dich inspirieren!

Read More
Fotoparade 2019 – meinen schönsten Bilder

Fotoparade 2019 – meinen schönsten Bilder

ALLE GUTEN DINGEN SIND DREI


Es ist schon wieder November und das Jahr hatte so einiges für mich parat. Trotz meiner beruflichen Veränderung habe ich es geschafft, dass meine Leidenschaft für das Reisen und Fotografieren nicht zu kurz gekommen ist. Auch in diesem Jahr durfte ich viele glückliche Momente erleben, die so wertvoll sind. Ich konnte in meiner 3 1/2 wöchigen Tour Namibia noch intensiver kennen und lieben lernen, habe in Hamburg viele sehr nette Fotografenbekanntschaften gepflegt und durfte nach etwas Abstinenz meine zweite Heimat Italien wieder besuchen.

Read More Read More

VON BONASSOLA BIS MONTEROSSO

VON BONASSOLA BIS MONTEROSSO

 


Bunte Häuser, türkisblaues Meer und Steilküsten – das erwartet dich an der Ligurischen Küste in Italien. Die Wanderwege führen meist entlang des Meeres mit wechselnder Wegbeschaffenheit. Du magst keine kerzengeraden und flache Wanderwege? Kulinarisches soll auch nicht zu kurz kommen? Ein bisschen italienisches Flair gefällig? All das findest du rund um die Cinque Terre.

Weiterlesen
Auf ins Damarland – Tag 6

Auf ins Damarland – Tag 6

UND WIEDER BETRETEN WIR EINE NEUE WELT


Puh, was ein beißender Geruch. Ok, eigentlich habe ich es mir schlimmer vorgestellt. Nach wenigen Minuten habe ich mich sogar daran gewöhnt. Ich verstehe nur nicht wieso mir alle mit Gesichtsvermummung entgegenkommen. Du fragst dich wovon ich gerade erzähle? Wir sind soeben am Cape Cross angekommen. Dies liegt eineinhalb Stunden nördlich von Swakopmund und beherbergt eine Robbenkolonie mit etwa 80 000 – 100 000 Tieren.

Read More Read More

Hamburg erleben

Hamburg erleben

SEHEN – SCHMECKEN – ERLEBEN


Am Ufer sitzend und den Blick auf das Wasser gerichtet, den Booten zuschauen und die Großstadt im Rücken total vergessen. In der Luft liegt ein Duft von frischem Fischbrötchen und ab und an ertönt das Horn eines der Ausflugsboote. Das ist HAMBURG!

Read More Read More

Swakopmund – Tag5

Swakopmund – Tag5

EIN TAG VOLLER ENTSPANNUNG


Nach einer kurzen Stadtrundfahrt sind wir im SuperSpar angekommen. Für mich ist diese Supermarktkette optimal ausgestattet. So können wir unsere Vorräte für die nächste Woche auffüllen. Morgen werden wir der Zivilisation den Rücken kehren. 

(mehr …)
Swakopmund – Tag 4

Swakopmund – Tag 4

DIE HEIßERSEHNTE DUSCHE WARTET


Wir haben gerade die letzten Teile zusammengesucht und sind nun auf dem Weg zurück in Richtung Eingang. Nach dem sehr heißen Tag gestern bin ich froh, endlich eine Dusche zu bekommen. Ich freue mich schon drauf, denn alleine der Panoramablick lässt das kalte Wasser vergessen.

Read More Read More

Spitzkoppe Namibia – Tag 3

Spitzkoppe Namibia – Tag 3

ENTSPANNUNG IN TRAUMHAFTER KULISSE


Es windet noch immer heftig und die Nacht war ziemlich unruhig. Ich versuche vergebens einen Platz für den Tisch zu finden, an dem es etwas windstill ist. Raik ist zum Fotografieren verschwunden und ich verteidige mit vollem Körpereinsatz unsere Brötchen, die die Vögel klauen wollen.

Read More Read More