Fotoparade 2/2018 – meine schönsten Bilder aus dem zweiten Halbjahr

Fotoparade 2/2018 – meine schönsten Bilder aus dem zweiten Halbjahr

Meine zweite Teilnahme Und schon wieder ist ein halbes Jahr vergangen. Noch immer schwelge ich in Erinnerungen an unseren Namibiaurlaub, als ich feststelle, dass es schon wieder Zeit ist an der Fotoparade teilzunehmen. Michael von ERKUNDE DIE WELT hat wieder aufgerufen die schönsten Bilder aus dem zweiten Halbjahr 2018 zu zeigen. Mal sehen, ob da überhaupt …

Read More Read More

Kulinarisches Teneriffa

Kulinarisches Teneriffa

FOODJUNKIES UNTERWEGS Ich möchte jetzt nicht unbedingt behaupten, dass ich meinen Urlaub nach den Köstlichkeiten des Landes buche, aber ein Land zu besuchen was mich Kulinarisch nicht toucht, kann mir wahrscheinlich auch nicht passieren. So bin ich ganz froh, dass Teneriffa nicht nur Wandergebiete und Meer zu bieten hat.

WIE EINE BERGGÄMSE DURCH DAS TENO-GEBIRGE

WIE EINE BERGGÄMSE DURCH DAS TENO-GEBIRGE

MITTELSCHWERE WANDERUNG ENTLANG DER KAKTUSFEIGEN MIT BLICK AUF LA GOMERA Ich spüre das frische, nasse Gras zwischen meinen Wanderstiefeln und den Steinen. Die letzten Tage hat es kräftig geregnet und somit ist das gemähte Gras wie Schmierseife unter meinen Füßen. Dankbar über meine “Bergsteigerstiefel” kraxle ich den Hang hinauf.   VORBEI AN TROCKENMAUERN UND BROMBEERSTRÄUCHERN …

Read More Read More

meine CMP – Trekkingjacke schützt mich auf all meinen Wegen

meine CMP – Trekkingjacke schützt mich auf all meinen Wegen

EIN TREUER BEGLEITER – MEINE HEIßGELIEBTE TREKKINGJACKE | WERBUNG – SELBST BEZAHLT | Für meine erste Vulkantour stellte sich 2011 die Frage, wie ich meine Ausrüstung erweitern muss, um für alles gewappnet zu sein, aber gleichzeitig nicht zu viel mit mir rumschleppen muss. Ganz in meiner Nähe gibt es die Hauensteiner Schuhmeile – ein Schuh- und Wanderoutlet. …

Read More Read More

16 Tage Namibia – Reisekosten

16 Tage Namibia – Reisekosten

EIN KLEINER EINBLICK IN UNSERE AUSGABEN So eine selbst geplante Tour mit dem Mietwagen durch Namibia macht irrsinnig viel Spaß. Die Weite, die vielen Tiere und Dünenformationen faszinierten mich auf den ersten Blick. Doch wie so oft, steht vor dem Urlaub die große Recherche und Kostenaufstellung an. Größenteils lässt sich das Budget planen, doch was …

Read More Read More

Tag 16 – es geht wieder zurück in die Heimat

Tag 16 – es geht wieder zurück in die Heimat

EIN LETZTES MAL AFRIKALUFT SCHNUPPERN Leises Vogelgezwitscher lässt mich wachwerden. Ich habe gar kein Gefühl wie hell es draußen ist. Die Zeltvorhänge sind blickdicht und so verrät nur die Uhr, ob es schon Frühstückszeit ist. Unter meiner dicken Decke ist es kuschlig warm. Ich möchte gar nicht aufstehen. Auf dem Weg zur Toilette zeigt es …

Read More Read More

Unsere Top 3 in Namibia

Unsere Top 3 in Namibia

DIE BESTEN ERLEBNISSE, TOUREN, LODGES UND CAMPSITES Kennst du das auch? Wochenlanges Planen, Recherchieren und dann doch die Frage: Wird es die richtige Wahl sein? Vorweg möchte ich sagen, dass dies keine Siegerehrung sein soll. Ich möchte es mir auch nicht anmaßen, eine Messlatte für irgendetwas zu legen oder das Rad der 5-Sterne neu zu …

Read More Read More

Campsites in Namibia

Campsites in Namibia

Teil 2 – Unsere Campsites Das letzte so richtige Camping-Erlebnis liegt gefühlte 25 Jahre zurück. In meiner Kindheit war ich sehr oft mit meinen Eltern im Süden Frankreichs unterwegs und haben im Wohnwagen die Sommerferien verbracht. Nun will ich das erste Mal – mit Mitte 30 – ein erneutes Abenteuer beginnen. Ein bisschen Bammel habe …

Read More Read More

durch die Maggia Schlucht an den Lago Superiore

durch die Maggia Schlucht an den Lago Superiore

EIN TAG DER WECHSEL Seit zwei Tagen sind wir nun am Lago Maggiore, doch heute wechseln wir wieder unseren Standort. Es geht langsam Richtung Heimat, aber die nächste Nacht wollen wir am Bergsee im Zelt verbringen. Als ich kurz nach Sieben aufgewacht bin, musste ich mit entsetzen feststellen, dass Raik neben mir das komplette Zelt …

Read More Read More

Tag 15 – vom Waterberg nach Okahandja

Tag 15 – vom Waterberg nach Okahandja

UNSERE LETZTE NACHT IM ZELT LIEGT HINTER UNS Dies war sie nun. Unsere letzte Nacht im Zelt. Ein komisches Gefühl, denn langsam stellt sich nun die Erkenntnis ein, dass der Urlaub bald zu Ende sein wird. Wir könnten noch ewig so weitermachen. Am Frühstückstisch herrscht nachdenkliche Stille.   DIE WUNDERVOLLEN ERLEBNISSE VERARBEITEN   Meine Gedanken …

Read More Read More