Campsites in Namibia

Campsites in Namibia

Teil 2 – Unsere Campsites Das letzte so richtige Camping-Erlebnis liegt gefühlte 25 Jahre zurück. In meiner Kindheit war ich sehr oft mit meinen Eltern im Süden Frankreichs unterwegs und haben im Wohnwagen die Sommerferien verbracht. Nun will ich das erste Mal – mit Mitte 30 – ein erneutes Abenteuer beginnen. Ein bisschen Bammel habe …

Read More Read More

durch die Maggia Schlucht an den Lago Superiore

durch die Maggia Schlucht an den Lago Superiore

EIN TAG DER WECHSEL Seit zwei Tagen sind wir nun am Lago Maggiore, doch heute wechseln wir wieder unseren Standort. Es geht langsam Richtung Heimat, aber die nächste Nacht wollen wir am Bergsee im Zelt verbringen. Als ich kurz nach Sieben aufgewacht bin, musste ich mit entsetzen feststellen, dass Raik neben mir das komplette Zelt …

Read More Read More

Tag 15 – vom Waterberg nach Okahandja

Tag 15 – vom Waterberg nach Okahandja

UNSERE LETZTE NACHT IM ZELT LIEGT HINTER UNS Dies war sie nun. Unsere letzte Nacht im Zelt. Ein komisches Gefühl, denn langsam stellt sich nun die Erkenntnis ein, dass der Urlaub bald zu Ende sein wird. Wir könnten noch ewig so weitermachen. Am Frühstückstisch herrscht nachdenkliche Stille.   DIE WUNDERVOLLEN ERLEBNISSE VERARBEITEN   Meine Gedanken …

Read More Read More

Cannobio am Lago Maggiore

Cannobio am Lago Maggiore

EIN KLEINES STÜCKCHEN ITALIEN FÜR ZWEI NÄCHTE Die Sonne blinzelt durch die Wolken und glitzert im Wasser. Der Wind weht durch die Beifahrerscheibe herein und bringt diese besondere Luft mit. Nur noch wenige Meter trennen mich von meiner zweiten großen Liebe. Gleich bin ich wieder in Italien. 

Lodges und Hotels in Namibia

Lodges und Hotels in Namibia

TEIL 1 – UNSERE HOTELS Namibia war für uns absolutes Neuland. Nach vielen Jahren Asienreisen und Unterkünften in Hotels oder Bed&Breakfast, wollten wir nun etwas mehr Abenteuer. Da Afrika so gar nicht mit Asien verglichen werden kann und wir bei unserer Recherche noch immer nicht wussten, ob dieser Kontinent die richtige Wahl für uns ist, …

Read More Read More

Gitzo Adventury 30L – mein neuer Kamerarucksack im Test

Gitzo Adventury 30L – mein neuer Kamerarucksack im Test

MEIN NEUER GITZO ADVENTURY DURFTE DAS ERSTE MAL AUF REISEN GEHEN | WERBUNG | Schon lange schwirrte mir der Gedanke in meinem Kopf herum, mir endlich einen neuen Kamerarucksack zuzulegen. Unausgesprochen waberte es weiter in mir. So kann ich von Glück sprechen, dass Raik im Mai diesen Jahres in Zingst auf dem Fotofestival “Horizonte” war. …

Read More Read More

Tag 14 – Etosha zum Waterberg

Tag 14 – Etosha zum Waterberg

KÜHLER MORGEN, BUCKELIGE PISTE UND EIN KURZER SCHRECKEN ZUM SCHLUSS Das tut gut. Ein warmer, wohl duftender Kaffee zum Aufwärmen. Heute ist der erste Morgen, an dem es  etwas abgekühlt hat. Wir geben beide Temperatur-Tips ab und kommen zum Entschluss, dass es zwischen 10 und 12 Grad haben muss. Kalt? Naja, in Deutschland sitze ich …

Read More Read More

Tag 13 – Etosha Nationalpark

Tag 13 – Etosha Nationalpark

DER FRÜHE VOGEL… Es ist 20 nach 6 und der Tag erwacht. Frühstück gibt es erst ab 7:00 Uhr; also können wir uns gemütlich fertig machen. Heute Morgen wollen wir ganz früh los, um einer der ersten beim Morning-Drive zu sein. “Lass uns doch mal schauen, ob es nicht doch schon Frühstück gibt. Da vorne …

Read More Read More

Tag 12 – Etosha Nationalpark

Tag 12 – Etosha Nationalpark

EIN NEUER TAG ERWACHT Natur ist etwas wunderbares, aber diese Perlhühner. Eine Invasion von gefühlten Tausenden – in Wirklichkeit waren es etwa 30 – lässt uns auch diesen Morgen nicht ausschlafen. Egal, wir wollen ja früh los, denn heute steht wieder der Etosha Nationalpark auf dem Plan. Nachdem wir gestern von der Sichtung der Löwen …

Read More Read More

Blausee – nicht von dieser Welt

Blausee – nicht von dieser Welt

EIN FASZINIERENDES NATUREREIGNIS Kristallklares und türkisblaues Wasser. Damit erwartet dich der Blausee in der Schweiz. Baumstämme liegen in 12 Metern Tiefe und geben dir das Gefühl, dass sie zum Greifen nah sind.